Leggings an jedem Bein

Die Wiederkehr der 80er Jahre Mode hat natürlich ein Fashion Item im Schlepptau, ohne das in diesem Jahr gar nichts gehen wird. Die Leggings sind wieder da und mit ihnen die unendlichen Möglichkeiten, das Outfit immer wieder zu verändern, das Styling immer wieder zu perfektionieren. Ob mit Mini Rock oder mit Tunika, ob mit einem Wasserfall Shirt oder einem langen Blazer, diese praktischen Hosen werden uns in den nächsten Monaten mehr Freiheit in der Fashion geben. Wir dürfen uns endlich wieder auf eine Mischung aus Bequemlichkeit und tollem Style freuen.

Leggings in Kombination

Die Temperaturen dieses sogenannten Sommers sorgen dafür, dass die Miniröcke eigentlich im Schrank bleiben müssten. Doch nicht, wenn sie mit Leggings kombiniert werden. Dazu noch Pumps und weiße Söckchen und man hat das feinste 60er und 80er Jahre Crossover. Doch können diese Hosen noch mehr, man kann fast jeden Look mit ihnen verwirklichen. So werden Leggings mit einer Tunika zu einem eleganten Outfit, das zwar chic ist, aber niemals overdressed wirkt. Die klare und edle Form des Tops sorgt für ein Styling, das bei fast jeder Gelegenheit getragen werden kann.

Die Tageszeit spielt keine Rolle

Leggings kann man von morgens bis abends tragen. Sie machen sich selbst auf großen Abendevents gut. Dazu muss man nur ein paillettenbesetztes Oberteil tragen und schon hat man ein glamouröses Outfit, das sich auf keiner Party verstecken muss. Diese einfachen Hosen sorgen dafür, dass die Form der Beine immer noch in voller Schönheit erhalten bleibt und zusätzlich hat man ein Styling, das auch in einer kühleren Nacht bestehen kann. Leggings sind echte Allrounder in der Mode.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>