Neon Styling

Die Mode der 80er Jahre wird den Herbst und Winter dominieren, doch schon jetzt erreichen uns die ersten Vorboten des Trends. Das Styling wird jetzt schon wieder poppiger, das Outfit wird immer bunter und extremer in den Farben. Da dürfen natürlich die Neon Farben nicht fehlen. Wir kennen sie noch aus den 80er Jahren, als Kleidung und Textmarker oft nicht mehr zu unterscheiden waren. Doch der Trend wird in diesem Jahr ein wenig variiert und so entsteht ein Look, der wirklich neu und stylisch ist.

Mattes Neon

Was scheint wie ein Widerspruch in sich, wird der Trend im Make Up des Sommers. Neon in matten Tönen, kein Glänzen, kein Schimmern, starke Farben, die ohne jeden Glamour auskommen. Das Outfit wird so außergewöhnlich, dieser Look ist wirklich neu. Eine Mischung aus starken Neon Tönen, die trotzdem matt wirken, ist im Bereich des Make Up für ein Styling verantwortlich, das wirklich innovativ ist. Speziell bei den Nagellacken wird dieser Trend zum Must Have, das Outfit erhält so das gewisse Etwas, einen Style, der neu ist und aufregend wirkt.

Knallige Farben

Die neuen Farben im dekorativen Make Up sind stark, knallig und stehen für sich. Dieses Styling braucht kein Chichi, dieser Look ist so extravagant und innovativ, dass ein Outfit mit ihm auf jeden Fall perfekt wird. Bei diesen Farben kann auf Glitzer und Glimmer verzichtet werden, die Optik ist so prominent, dass sie den Stil ganz allein tragen kann. Endlich wird die Mode der 80er neu interpretiert und nicht eins zu eins übernommen, so wird Neon zur Basis eines vollkommen neuen Looks, zum Kern von etwas, das so noch nie dagewesen ist. Ein wirklich genialer Trend für den Sommer.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>